Außenansicht

An der Außenfassade befinden sich die Statuen verschiedener Heiliger, u.a. des Heiligen Ignatius von Loyola.
An der Außenfassade befinden sich die Statuen verschiedener Heiliger, u.a. des Heiligen Ignatius von Loyola.

Die Fassade aus unverputztem Sandstein beherrscht die Ansicht vom Grünen Markt. Ein hoher, breiter Mittelrisalit mit Flachgiebel, seitlich geschweifte Halbgiebel, tiefe Rundbogennischen, Pilaster unterschiedlicher Ausformung und die Figuren prägen den plastischen Eindruck, unterstützt von den Flammen am Giebel aus Metall in Sandsteinkugeln . Die Fassade (im Aussehen wie die der Kirche „Il Gesu, S. Ignacio“ in Rom) ist eingebunden in die Gesamtheit des Baukörpers. Es entsteht der Eindruck von Pathos.

Über dem Hauptportal in der Mitte finden sich die Wappen des Fürstbischofs Marquard Schenk von Stauffenberg und der Jesuiten.

Die Figuren weisen auf die Altarpatrozinien hin: Hl. Ignatius von Loyola, Hl. Franz Xaver, Hl. Sebastian, Hl. Laurentius, Hl. Anna mit Maria als Kind, Hl. Ottilie und Salvator Mundi, Mutter Gottes mit Kind

Die Funktion der Uhr mit römischen Ziffern stellt ein elektrisches Uhrwerk sicher.

Walburga Hepple