Zelebrationsaltar

Am Zelebrationsaltar wird das Sakrament der Eucharistie gefeiert.
Am Zelebrationsaltar wird das Sakrament der Eucharistie gefeiert.

Der Zelebrationsaltar aus einem Sandsteinblock ist von Paul Schinner, Nabburg 1984. Er entspricht den liturgischen Richtlinien des Zweiten Vatikanischen Konzils, ist dem Volk zugewandt und macht die Eucharistie als Mittelpunkt des Geschehens deutlich.

Dieser Altar, Gewicht 11 t, zeigt den geteilten Mantel und wurde an Ort und Stelle behauen (August 1984 – Anfang November 1984). Die beglaubigte Martinsreliquie in Bergkristall und Bronzefassung korrespondiert mit dem Ambo und der Leuchtergruppe aus Bronze. Den Ambo ziert ein Spruchband, Mt 25,40: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“.

Walburga Hepple